Menü
Mock

Schiedsrichter werden

Jeden Tag sind 78617 Unpartaische im Einsatz, davon sind 63265 Schiedsrichter über 18 Jahre und 13166 sind unter 18 Jahre und 2186 davon sind Schiedsrichterinnen.

Wie werde ich Schiedsrichter?

Voraussetzungen

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Mitglied in einem Verein
  • Spaß am Fußball
  • Körperliche Fitness

Ausbildung

  • jährlich 4 Schulungen besuchen
  • jährlich mind. 12 Spiele leiten

Aufstieg

  • In der Kreis- und Bezirksebene jährlich bis zu zwei Spielklassen
  • In der Landesliga pro Jahr eine Spielklasse
  • Für die Bundesliage benötigt man sechs bis acht Jahre Erfahrung

Neulingslehrgang

8 Doppelstunden theoretische Ausbildung (auf mehrere Abende verteilt)
Schriftliche Regelprüfung (20 Regelfragen)
ersten 3-5 Spiele wird man von erfahrenen Schiedsrichter betreut (Unklarheiten bereden und nützliche Tipps holen)

Anreize

Aktivitäten der Schiedsrichtergruppe (z. B. Stadionfahrten, Ausflüge, Brauereibesichtigung usw.)
Angemessene Aufwandsentschädigung (z. B. Spesen in Jugendspielen ca. 10 € + 0,30€/km)
Freier Eintritt zu allen nationalen Fußballspielen (Kreisliga bis Bundesliga)

Ansprechpartner

Andreas Zürn

E-Mail:andreas.zuern@srg-kuenzelsau.de

© Copyright Priobyte | Impressum